Brugg - Relax-Konzert im Salzhaus

Marius Baer

 

Marius Bear stammt aus der Schweiz. Wer ihn einmal gehört hat, vergisst die Stimme nicht mehr. Im Februar 2019 wurde er mit dem Swiss Music Award als „Best Talent“ ausgezeichnet. Am 18. August 2020 eroberte er die Herzen Deutschlands in der RTL TV-Sendung „I Can See Your Voice“.

 

Der 27-jährige Appenzeller Marius Bear ist in aller Munde. Dass er singen kann, ist vielen in der Schweiz bekannt, im gesamten deutschsprachigen Raum hat er es kürzlich einem Millionenpublikum bewiesen in der neuen RTL Comedy-Sendung «I Can See Your Voice». Kurz vor Schluss wird er von der prominenten Jury abgewählt - sie trauen Marius nicht zu, ein Sänger zu sein und beurteilen ihn als Bluff. Was dann passiert, wird zum TV-Moment dieser ersten Sendung: Marius geht auf die «Bühne der Wahrheit» und singt seine eigene reduzierte Piano-Version des Whitney Houston Discoknallers "I Wanna Dance With Somebody (Who Loves Me)". Nach den ersten Tönen, tosender Applaus, minutenlange standing ovations von Publikum und Jury! Gänsehaut bei allen. Marius wird zum Überflieger des Abends.

 

Seine Geschichte könnte einem Film entsprungen sein: Marius’ Gesangstalent wurde zufällig entdeckt. Mit Anfang 20 im Schweizer Militär. Er teilte lautstark Befehle aus, worauf ein Soldat entgegnete «mit deiner Stimme solltest Du singen!». Jamsessions in der Armee zeigten ihm, dass er wirklich Talent hat.

 

Nach dem Wehrdienst wagt er den Sprung: Vom Appenzell zieht er via Fribourg und New York nach London, wo er fortan sein Geld als Strassenmusiker verdient. Nach einem einjährigen Lehrgang am BIMM Institute (British & Irish Modern Music) feilt er nun mit englischen Songwritern und Produzenten an seiner Kunst.

 

Die aktuelle Single "I Wanna Dance With Somebody (Who Loves Me)" hat bereits den Sprung in die Schweizer Hitparade geschafft und wird von den Radios rauf und runter gespielt! Neue Musik wird im Herbst 2020 erwartet.

 

Die Zeichen stehen gut, dass die Gilde der markanten Stimmen wie Lewis Capaldi, Rag'n'Bone Man oder George Ezra durch einen “bearenstarken” Namen erweitert wird.

 

Relax-Konzerte:

In dieser Speziellen Situation ist es uns ein Anliegen „sichere“ Konzerte zu veranstalten, in denen sich das Publikum zurücklehnen kann und endlich wieder Konzerte geniessen kann, ohne schlechtes Gewissen oder diffuse Ängste.

 

Bei unseren Relax-Konzerten bieten wir neu die Gelegenheit Tickets einzeln oder in Gruppen zu 2,3 oder 4 Personen zu buchen. Jede Gruppe erhält ihre Insel, wo sie gemeinsam das Konzert geniessen können. Gemäss den aktuellen Bestimmungen des Kantons muss während des gesamten Konzertbesuchs eine Maske getragen werden.

 

Wir werden bei allen Konzerten die Kontaktdaten erheben, welches wir mit der webbasierten Applikation covtr.app tun. Wir bitten unsere Gäste sich auf der Webseite covtr.app zu registrieren. So können wir die Wartezeiten am Eingang optimieren. Die Daten werden nur für den Zweck des Contact Tracing verwendet! Unsere Gäste müssen keine Applikation installieren und der QR-Code, den sie erhalten, kann bei allen weiteren Besuchen wieder verwendet werden.

 

Sa. 5. Dezember 2020
20:30 Uhr

 

Salzhaus Brugg
Schulthessallee
5200 Brugg
Tel. 056 450 22 35

verein@salzhaus-brugg.ch
www.salzhaus-brugg.ch

www.mariusbear.com